Kundenservice: Blau

      1 Kommentar zu Kundenservice: Blau

Hmm. Wie weit hole ich aus? Ich habe seit ca. 10 Jahren eine Handykarte von Blau.de. Damals habe ich mir eine Wunschrufnummer gesichert. Seit ich jedoch ein Firmenhandy habe, war die Blau-Karte nur selten im Einsatz. Bisher habe ich es auch regelmäßig geschafft, dort wieder ein paar Euro aufzuladen, damit die Karte nicht deaktiviert wird. So weit zur Karte. Ich habe auch noch mein altes Handy, doch das ließ sich leider nicht mehr laden. Jetzt hat es dann doch endlich geklappt, nur zum Mobilfunkanbieter bekam ich keine Verbindung. Und so hat das alles angefangen …

Ich ging auf www.blau.de um mich in mein Kundenkonto einzuloggen. Benutzername oder Passwort falsch. Okay. Bin mir aber sicher das beides korrekt ist. Also Passwort zusenden. Man gibt die Handynummer ein, drückt absenden: Telefonnummer falsch. Okay. Versuchen wir am nächsten Tag einfach den Chat. Die Idee war gut. Nur auch für den Chat muss man angemeldet sein. Da dreht man sich ein wenig im Kreis. Über Facebook habe ich dann einen Link gefunden zu ‚Mein Blau‘ und dort konnte ich mich dann auch tatsächlich einloggen. *Freu*.

Sie haben am XX.XX.2016 gekündigt. Ähhm. Ich habe was? Mit Sicherheit nicht. Aber das lässt sich sicherlich leicht klären, immerhin ist ja hier eine Telefonnummer angegeben. Also habe ich da angerufen. ‚Bitte geben Sie ihre Mobilfunknummer ein‘ ertönt die Computerstimme. Nach der Bestätigung meiner Rufnummer kam: ‚Diese Nummer ist uns nicht bekannt‘. Echt jetzt? Na gut, dachte ich mir. Es gibt ja noch den Chat. Den kann ich ja jetzt sicherlich nutzten, nachdem ich eingeloggt bin. Tja. Falsch gedacht. Denn der Link zum Chat ist auf mein Blau nicht verfügbar.

Also zurück zu Facebook. Dort konnte mir aber auch nicht geholfen werden. Ich soll doch die Servicenummer anrufen. Ist ja nicht, dass ich nicht erwähnt hätte, dass man da ohne Nummer nicht weiter kommt. Nun gut. Als alternative gibt’s wenigstens noch eine E-Mail Adresse. Also den Text von Facebook in die Mail kopiert. Die Info die ich bekommen war fast erwartet: Weil ich ein Jahr nichts aufgeladen habe, wurde die Karte deaktiviert. Eine Reaktivierung ist nicht möglich. Vermutlich haben sie die Info, dass die Karte deaktiviert wird per SMS zu gesendet :/.

Doch eine Frage blieb noch offen: Was ist mit meinem Guthaben. Also nochmal eine Mail raus geschickt. Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten.

1 thought on “Kundenservice: Blau

  1. Medlan Post author

    Nach Wochen dann noch eine Antwort bekommen. Das war’s mit meiner 1.Auflage, Limited Edition Blau Karte. RIP. Für die Auszahlung des Guthabens muss ich jetzt nur noch ein Formular absenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.