Nazareth

Das war mal wieder ein spontanes Konzert. Ich habe mich schon einen Dienstag Abend am PC sitzen sehen. Doch dann kam ein verlockendes Angebot rein. Ein günstiges Ticket für Nazareth. Irgendwann konnte ich dann nicht mehr nein sagen. Gut, dass das Konzert in Regensburg im Donaueinkaufszentrum war (Anlässlich der Feier 50 Jahre Donaueinkaufszentrum). Da bin ich ja gleich vorne. Nur wenige Minuten bevor man zum Konzert hinein gelassen wurde traf ich am Gelände ein. Wir sicherten uns Plätze in der ersten Reihe, damit wir auch was sehen. Etwas verspätet starteten Nazareth dann gegen 20:15 Uhr. Von den drei Songs, die ich kannte, haben sie alle drei gespielt :). Hey! Was will man mehr.

Nazareth

Ich hab‘ die ja zuvor noch nicht live gesehen, daher kann ich jetzt auch schlecht beurteilen, wie gut der neue Sänger der Band ist. Doch ich muss sagen der hat die Songs gut rüber gebracht. Ich hatte jetzt kein Grund zur Klage. Die Stimmung war gut. Die Band hatte Spaß. Recht viel mehr kann man sich von einem Konzert auch nicht wünschen. Naja. Vielleicht noch ein paar gute Bilder, doch wenn man in der ersten Reihe steht, schafft man auch mit seinem Handy ein paar ganz gute Schnappschüsse.

Nazareth
Nazareth