.NET Day Franken 2018

      Keine Kommentare zu .NET Day Franken 2018

.NET Day Franken 2018

Auch dieses Jahr war ich wieder in Nürnberg beim .NET Day Franken in Nürnberg. VäflIXd goud! War der Titel des neunten .NET Days. Insgesamt betrachtetet war es wieder eine tolle Konferenz. Bei den verschiedenen Vorträgen war allerdings dieses Jahr nicht so viel neues / interessantes für mich dabei. Ich habe mich auch wieder an Coding & Cloud gehalten – vielleicht hätte ich doch auch mal bei Softskills vorbei schauen sollen.

Conplement AG in Lego / .NET Day Franken 2018
Conplement AG in Lego / .NET Day Franken 2018

Ein Problem war auch, dass ich am Freitag schon bei einem ASP.NET Core Workshop war und das Thema am nächsten Tag nochmal aufgegriffen wurde. Auch Azure Functions waren dieses Jahr wieder in einem Workshop und bei zwei Vorträgen ein Thema – das hatte ich ja letztes Jahr schon gesehen und beim Vortrag von Microsoft im Januar. Was ich mir am Ende angesehen habe, habe ich auf meinem anderen Blog gestern veröffentlicht: .NET Day Franken 2018

Anreise – optimiert

Wir haben dazu gelernt. Am Freitag hatten wir einen Mietwagen und am Samstag sind wir mit dem Zug angereist. Nur das mit dem Mietwagen war leider gar nicht so einfach. Doch das Problem lag wohl nicht an uns – sondern an Sixt. Okay. Das ich versehentlich eine abgelaufene Sixt Karte dabei hatte war unser verschulden, doch das konnte schnell gelöst werden, denn meine Kollegin und ein Kollege waren mit ihren personalisierten Sixt-Karten ganz in der Nähe und versuchten mir aus der Klemme zu helfen – doch auch diese Karte funktionierten nicht. Am Ende haben wir das Auto halt ohne der Firmen-Sixt Karte gemietet. Das hat dann funktioniert und ich konnte nach 70 Minuten mein Auto entgegen nehmen.
Nachdem das Bayern-Ticket mittlerweile auch 49€ kostet für 5 Personen, hätten wir am zweiten Tag eigentlich auch nochmal mit’m Auto fahren können. Naja. Nächstes Jahr biete sich ja vielleicht wieder eine neue Möglichkeit das noch besser zu planen. Doch mit dem Zug zum .NET Day zu reisen ist an sich immer sehr gemütlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.