Stumme Schreie

      Keine Kommentare zu Stumme Schreie

Der Tod von Chester Bennington liegt jetzt schon weit über ein Jahr her. Trotzdem wird man immer noch an den Verlust erinnert. Zuletzt von Papa Roach am Summer Breeze. Doch Chester Bennington war nicht der einzige, der auf diese Art und Weise von uns ging. Die Meldungen reißen nicht ab.

Man kann das aber alles mit einer gewissen Distanz betrachten, da man nicht selbst betroffen ist. Allerdings muss ich leider feststellen: Auch im näheren Umfeld gibt es solche Fälle – und schon ist man ganz nah dran am Thema. (Auch wenn man vielleicht noch immer nicht direkt betroffen ist). Leider fühlt man sich als Außenstehender hierbei recht hilflos. Was die Betroffenen durchmachen möchte man sich gar nicht vorstellen.

Ganz zu schweigen davon, was die Opfer zu so solch einer Tat bewegt. Manchmal kann man noch so laut um Hilfe rufen – wenn es keiner hört … (und selbst wenn es einer hört)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.