Kino: John Wick 3

      Keine Kommentare zu Kino: John Wick 3

Eigentlich wollte ich John Wick 3 am Männerabend im Cinemaxx schauen, doch da war der Saal schon so voll, dass ich mich dagegen entschieden habe. Kurzfristig gab es dann wohl noch eine zweite Vorstellung, doch da hatten wir uns schon den Tag vor’m Feiertag herausgesucht.

John Wick 3
Story: Die Zeit tickt. In 60 Minuten erfolgt die Exkommunikation von John Wick. Ab dann wird es schwer sich zu verstecken, denn es ist ein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar ausgesetzt. Doch John hat einen Plan wie er aus der Sache heraus kommen will. Doch dafür muss er alle Register ziehen und ist auf die Hilfe einiger Personen angewiesen. Währenddessen merken einige andere Personen, dass es vielleicht keine so gute Idee war John zu unterstützen – wenn auch nur in geringem Maße. Jetzt stehen nämlich auch sie am Pranger.
Fazit: Ein tolles Action Spektakel. Der Kill-Count war zeitweise wieder enorm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.