Kino: Avengers: Endgame

      Keine Kommentare zu Kino: Avengers: Endgame

Avengers: Endgame hat uns noch in der Avengers Reihe gefehlt. Okay: Wir haben auch Spiderman Homecoming und Antman and the Wasp noch nicht gesehen. (Und Simone fehlt auch Captain Marvel noch). Daher haben wir den Feiertag genutzt und wohl eine der letzten Kinovorstellungen des Films angesehen.

Avengers: Endgame
Story: Erinnert ihr euch noch, dass Thanos die Edelsteinchen eingesetzt hat. Schwupp. Schon zerfallen 50% der Lebewesen zu Staub. Nicht ganz ohne Folgen. Die Avengers wollen das jetzt gerne wieder umkehren, doch Thanos hat die Steine wohl zerstört. Das ist natürlich Mist. Man müsste jetzt schon in der Zeit zurück reisen können um das Unheil noch zu verhindern. Da taucht plötzlich Antman mit einer verrückten Theorie auf.
Fazit: Für einen drei Stunden Film ganz unterhaltsam. Ich bin kein Freund von Zeitreisen, doch wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.