Neuer Whisky – September 2019

      Keine Kommentare zu Neuer Whisky – September 2019
St. Kilian Signature Edition One

Name: St. Kilian Signature Edition Two
Alter: 3 Jahre
Vol.: 45%
Herkunft: Deutschland
Flaschen-Status: Geschlossen
Anmerkung: Kaum stand die Erstabfüllung zu Hause in meinem Schrank erschien auch schon die zweite Abfüllung. Mittlerweile konnte ich sogar schon was von St. Kilian probieren, ohne dass ich eine meiner Flaschen öffnen musste. Trotzdem werden diese auch nicht ewig geschlossen bleiben.

Bushmills Rum Cask (The Steamship Collection)

Name: Bushmills Rum Cask (The Steamship Collection)
Alter: Keine Angabe
Vol.: 40%
Herkunft: Irland
Flaschen-Status: Geschlossen
Anmerkung: Immer wenn wir in Selb sind, gucken wir über die Grenze zum Travel Free. Dort wollte ich den Laden nicht mit leeren Händen verlassen. Angelacht hat mich der Bushmills der Steamship Collection. Das ist der vierte Whisky der Reihen. (Vielleicht hole ich mir die anderen drei auch noch). Ein dreifach destillierter Single Malt Whisky aus Irland.

Glenmorangie The Duthac (Legends Serie)

Name: Glenmorangie The Duthac (Legends Serie)
Alter: Keine Angabe
Vol.: 43%
Herkunft: Schottland
Flaschen-Status: Geschlossen
Anmerkung: Die zweite Flasche, die ich mir mitgenommen habe war die ein Whisky aus der Glenmorangie Legends Serien: The Duthac. Den hatte ich nicht zum ersten Mal in der Hand. Angesprochen hat mich hier vor allem das Pedro Ximenez Finish.

Coillmór Bavarian Single Malt

Name: Coillmór Bavarian Single Malt
Alter: keine Angabe
Vol.: 46%
Herkunft: Deutschland
Flaschen-Status: Geöffnet
Anmerkung: Dieser Flasche habe ich liebevoll ein neues zu Hause geboten, da ihr bisheriger Besitzer sich von ihr trennen wollte. Nicht zuletzte wegen der Herkunft der Flasche (aus der Brennerei Liebl), habe ich mich dazu bereit erklärt die Flasche zu übernehmen.

Name: Queen Margot
Alter: 8 Jahre
Vol.: 40%
Herkunft: Schottland
Flaschen-Status: Geöffnet
Anmerkung: Manchmal darf es auch was ‚einfacheres‘ sein. Der 8 jährige Queen Margot ist ein Blended Whisky, den man beim Lidl bekommt. In die Schlagzeilen ist er geraten, weil er in einer Blindverkosten von Blended Whisky unter 12 Jahren ganz gut abgeschnitten hat. Diverse Medien berichteten vom besten Whisky der Welt 2019. Da man am Festival nicht das gute Zeug mitnehmen will und der gerade im Angebot war, dachte ich mir, kann man den ja mal probieren. Sonst habe ich bei solchen gelegenheiten eher mal einen Jameson oder Tullamore Dew dabei. Dafür ist er gut geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.