Portfolio Performance für Crowdinvestments

Portfolio Performance ist ziemlich flexibel. Man kann damit nicht nur seine Aktien und ETFs verwalten. Ich habe schon viele Beispiele gesehen, die damit auch ihre P2P Kredite verwalten. Jetzt bleibt es einen natürlich selbst überlassen, ob man alles in eine Portfolio Datei packt oder ob man verschiedene Sachen nicht ausgliedert. Ich habe mich für die letzere Variante entschieden. Der Nachteil liegt klar auf der Hand: Ich bekomme nie eine Übersicht über alle Investments. Dafür bleibe das ganze aber Übersichtlicher und man kann das meiner Meinung nach einfacher Kategorisieren.
Wie ich immer sage: Wenn man Portfolio Performance von Anfang an verwendet ist das alles super einfach. Wenn man aber die Idee hat alle Investments der letzten Jahre nachzutragen, ist man erst einmal ein wenig beschäftigt. Natürlich habe ich mir die Arbeit gemacht. Hier kurz zusammengefasst.

Los legen mit Portfolio Performance

Wir legen uns ein neues Projekt an. Dort muss immer zuerst die Währung gewählt werden und ein Depot mit Referenzkonto angelegt werden. Währung ist bei mir Euro. Mein Depot nenne ich Crowdinvestments und das Referenzkonto ist einfach Bankkonto. Danach kann man auch direkt loslegen in dem man auf der linken Seite Alle Wertpapiere selektiert und dann mit dem Plus Symbol auf der Rechten Seite seine Projekte anlegt. Ich habe für dieses Beispiel mal drei Wertpapiert (=Crowdinvestments) angelegt. Bei der Erfassung beschränke ich mich auf den Namen und erfasse sonst keine weiteren Werte

Crowdinvestments erfassen

Einlieferungen & Erträge

Damit die Investments auch einen ‚Wert‘ bekommen muss ich diese in mein Depot einliefern (wenn ich mein Referenzkonto zusätzlich mit verwalten will, kann ich auch kaufen wählen). Dazu wähle ich ein Wertpapier aus der Übersicht aus, öffne das Kontextmenü (Rechtsklick) und wähle Einlieferung. Bei der Einlieferung reicht das Datum, die Stückzahl (da kann man an sich immer eins wählen) und der Betrag.

Erträge erfassen
Die Erträge für diese Projekte erfasse ich als Dividenden. Hierzu wähle ich wieder das entsprechende Projekt. Öffne wieder das Kontextmenü und wähle Dividende. Die Dividende fließt auf das Referenzkonto. Je nach Anbieter können auch bei der Auszahlung der Dividende Steuern angefallen sein. Das kann man hier einfach mit erfassen. Ansonsten ist auch hier das ganze schnell erfasst. Datum, Stückzahl & Betrag eingeben. Fertig.

Theoretisch hat man jetzt schon alles, was man benötigt um seine Investments im Portfolio Performance mit zu verfolgen und man kann sich sogar schon auf der Übersichtsseite unter Umsätze einen kleinen Verlauf ansehen

Übersicht

Kategorien

Wenn man nicht nur einen Crowdinvestment Anbieter nutzt und diese vielleicht auch noch verschiedene Anlagemöglichkeiten Anbieten, so möchte man das vielleicht in seinem Portfolio entsprechend abbilden. Dafür können wir uns im Menü auf der linken Seite bei den Klassifizierungen eine eigenes Element anlegen. Am besten Verwalten lässt sich das dann, wenn man auf die Listenansicht wechselt. Dort kann man dann in einer Baumstruktur neue Unterkategorien hinzufügen und die eigenen Investments per Drag and Drop entsprechend hinzufügen. (Die Farben kann man auch anpassen oder automatisch neu vergeben lassen)

Klassifizierungen

Auswertungen

Nun kann man eigentlich schon alle Auswertungen nutzen. Bei unseren Klassifizierungen einfach auf die Tortenansicht wechseln (und meine Empfehlung: beim Filter, das Bankkonto ausblenden). Man kann die Tortenstücke auch weiter analysieren, indem man diese auswählt. So kann man die Ansicht auf einzelne Anbieter oder Anlagekategorien beschränken.

Auswertungnen

Ansonsten sind natürlich die Erträge & Ausgaben noch relevant. Dafür finde man auch auf der linken Seite einen Menüpunkt. Zusammen mit der Vermögensaufstellung hat man eigentlich alles im Blick, was für die Crowdinvestments relevant ist.

Erträge und Ausgaben
Vermögensaufstellung

Demodaten

Wer Portfolio Performance mal ausprobieren möchte: Das gibt’s gratis hier: www.portfolio-performance.info. Wer sich meine Demo-Daten mal anschauen möchte: Ich habe das Projekt gepackt mal hochgeladen. Einfach entpacken und die XML Datei im Portfolio Performance öffnen. -> Demo Datensatz: Portfolio Performance für Crowdinvestments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.