Eine ganz normale Woche?

      Keine Kommentare zu Eine ganz normale Woche?

Jetzt ist es Donnerstag. Mein letzter Urlaubstag. Man kan trotzdem sagen, dass es eine ganz normale Woche war. Gut ich war am Montag in München arbeiten – aber ich konnte mir endlich mal das neue Gebäude ansehen und meine Kollegen in München freuen sich auch, wenn sie mich mal sehen :-). Dienstag haben wir es dafür wieder ruhiger angehen lassen. Wir waren einkaufen und abends im Kino – der Drachenzähmen – leicht gemacht ist nicht schlecht. Hat uns gut gefallen.
Gestern war ja dann nochmal ein München-Tag eingeplant. Leider konnte ich mein Projekt nicht zufriedenstellend fertigstellen, somit sind wir anschließend ganz frustriert durch die Münchner Einkaufszentren marschiert (PEP, Olympia Einkaufszentrum und Riem Arcaden). Ich bin schon froh das wir den Media Markt ausgelassen haben, sonst wäre ich wohl mit mehr als zwei CDs heim gekommen …
Ach ja – der ganz normale Wahnsinn: Kabel Deutschland mal wieder. Buchen einfach Geld für ein Paket ab, das bereits im Dezember gekündigt wurde. Begründung (Jetzt kommt’s): Durch eine Umstellung im Abrechnungssystem von Kabeldeutschland haben sich die Rechnungserstellung und Ihre Überweisung überschnitten. Wenn man mal davon absieht, dass ich nichts überwiesen habe – naja. Ich bin gespannt ob die 2,95 beim nächsten mal verrechnet werden sonst gibt’s was auf’n Deckel…
Nachdem wir heute schon aufgeräumt haben können wir jetzt beruhigt abwarten wer uns heute alles besucht – theoretisch hätten sich einige Personen angekündigt. Ich lass mich mal überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.