Fast wie angekündigt

      Keine Kommentare zu Fast wie angekündigt

Deutsche Post Briefankündigung

Postkasten
Die Deutsche Post machte mal wieder auf sich aufmerksam. Briefe digital bekommen geht zwar leider nicht, doch es wurde ein neuer Service eingeführt: Die Briefankündigung. In Zusammenarbeit mit GMX & Web.de kann man sich für diesen Service anmelden. Der Vorteil: Man bekommt, bevor ein Brief zugestellt wird, eine E-Mail und im Idealfall ist auch das ‚Cover‘ des Briefes so fotografiert und im Anhang mit dabei, so dass man vorher schon weiß, was einem im Postkasten erwartet. Da habe ich mich natürlich sofort angemeldet. Warum?

Wir bekommen ja eigentlich echt wenig Post. Doch wie es immer so ist. Man fährt eine Woche weg und am ersten Tag wird der Postkasten gefüllt, bis die ersten Sachen oben raus fallen. Und wenn man schon beim Thema Urlaub ist: Man fährt drei Wochen weg und in der ersten Woche kommt ein wichtiger Brief – aber man weiß es nicht. Von daher eigentlich ganz praktisch wenn man über ankommende Briefe informiert wird.

So. Und jetzt kann jeder selbst entscheiden, ob da ein Vorteil oder ein Nachteil ist, wenn man eine Briefankündigung erhält, jedoch der Brief dazu nie ankommt?

Ballt Faust

29.08. Briefankündigung: Auf dem Foto deutlich erkennbar: GEZ
29.08. – 14.09. Es ist aber kein Brief im Postkasten von der GEZ
14.09. Ich stelle eine Support-Anfrage bei der GEZ mit dem Hinweis, dass die letzte Rechnung nicht bei mir eingetroffen ist.
08.10. Im Postkasten liegt ein Brief von der GEZ – ohne Ankündigung. Vielleicht der verschollene Brief?
Nein: Sie haben ihre letzte Rechnung nicht bezahlt *ballt Faust*
09.10. Briefankündigung: Ein Brief von der GEZ
09.10. Ob wirklich ein Brief kommt oder ob das die verspätete Nachricht vom Vortag ist? Nein, es ist wirklich ein Brief von der GEZ. Das sieht nach der erneut angeforderten Rechnung aus.

Fazit

Ich finde die Idee dahinter immer noch gut. In den anderen wenigen Fällen wo wir Post bekommen haben, hat das ganz gut geklappt. Dennoch frage ich mich wo mein Brief vom 29.08. geblieben ist und wie viele Briefe zuvor schon nicht zugestellt wurden, von denen man nichts wusste? Die Zukunft wird es zeigen. Also, falls man eine Benachrichtigung bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.