Halloween Deko 2020

      Keine Kommentare zu Halloween Deko 2020
Halloween
Ich mag Halloween. Also nicht nur, weil man als Kind da super einfach Süßigkeiten abstauben kann. Als ich jung war gab es das noch nicht so bei uns. Leider. Bei uns ist Halloween immer noch eher langweilig. Keine dekorierten Gärten. Keine dekorierten Häuser. Und gruselige Gestalten gibt’s auch nur die Üblichen, jedoch keine verkleideten. Wenn man also tolle Halloweenstimmung haben will, was kann man machen: In den Europa-Park fahren. Da wird auch immer fleißig dekoriert und mit Traumatica (Horror Nights) hat man dann auch noch ein schönes, wenn auch nicht günstiges, Horror-Event.

This is Halloween

Essen & Deko
Essen

Hilft wohl nichts. Da müssen wir wohl unsere eigene Halloween Deko machen. Jeder hat mal klein angefangen und wichtig ist auch hier, dass man einfach mal los legt. Als erste Basis, um die Deko immer weiter zu erweitern haben wir jetzt kleine gruslige Hände, die an der Tür hängen. Temporär wurde auch ein Grim Reaper aufgestellt, welcher Gäste (*ha ha ha*) an der Eingangstür begrüßt.

Deko
Deko

Das Highlight und Zudem eine ideale Basis sind aber die Videos von AtmosFx. Da haben wir uns auch welche zugelegt und ein wenig experimentiert. Ich muss sagen, die sind echt der Hammer. Die Videos kann man dann auf einem TV abspielen, einem digitalen Bilderrahmen oder Tablet. Doch das Beste ist meiner Meinung nach diese mit dem Beamer zu projizieren. Zum Beispiel auf eine weißes Fliegengitter oder an eine Wand. Das klappt wirklich hervorragend. Da man unsere Deko von außen leider nicht sieht, haben wir das so platziert, das wir es genießen können.

Deko
Deko

Am Fernseher kann man ja dann Youtube mit passender Musik laufen lassen und sich eine Playlist vom Kanal ‚Tom BetGeorge‘ machen. Der hat jedes Jahr tolle Halloween und Weihnachtsvideos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.