Neuer Whisky Oktober – Dezember 2020

      Keine Kommentare zu Neuer Whisky Oktober – Dezember 2020

Da ich diesmal wieder einige Whisky.de Sonderabfüllungen bekommen habe, gibt’s dieses Mal keinen Whisky Beitrag im gewöhnlichen Format. Was steht also neu im Schrank?

Ich habe mir die beiden Whisky.de Sonderabfüllungen von Horst und Ben Lüning geholt. Den Highland Cattle 11 Jahre und den Whisky.de Malt von Horst Lüning. Die beiden haben sich ihren eigenen Whisky zusammen gestellt. Gerade der von Ben klingt nach einem Whisky der meinen Geschmack gut treffen könnte. Auch wenn das mit Sicherheit ganz nette Sammlerflaschen sind (für Fans), werde ich die eher austrinken 🙂

Bud Spencer Whisky
Und wenn wir schon bei schönen Sammlerflaschen sind: was ich natürlich auch unbedingt haben wollte war der Bud Spencer – The Legend Whisky der St. Kilian Brennerei. Gerade die erste Abfüllung könnte ein schönes Sammlerstück sein – fast zu schade zum trinken. Da hätte man fast eine zweite Kaufen müssen. Mittlerweile gibt’s da schon eine weitere Abfüllung, da sich die erste Abfüllung sehr schnell verkauft hat.
Der Whisky ist ein nicht rauchiger Whisky mit 46%.

Zwei weitere Whiskys habe ich mir dann noch geholt. Den Tamnavulin Red Wine Cask Edition. Dieser hatte ein Finish in Cabernet Sauvignon Fässern. Der Whisky hat keine Altersangabe war dafür aber auch relativ günstig und kann man durchaus mal probieren.
Und weil ich gerade ein Fan von Aberlour bin, habe ich mir von der Brennerei noch einen Whisky gesichert. Den Aberlour Casg Annamh Batch 3. Da ich den noch nicht geöffnet habe, kann ich dazu im Moment noch nicht so viel dazu sagen. Ich hoffe natürlich auch einen fruchtigen Sherry Whisky. Auch der trägt keine Altersangabe. Mit 48% hat er dafür einen schönen Alkoholgehalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.