Under Cover: Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Wo fange ich an. Das Video von Danger Dan tauchte ein paar Mal in meiner Facebook Timeline auf. So richtig darauf Aufmerksam wurde ich aber erst als die Kanzlei WBS ein Video dazu brauchte. Da ging es aber eher darum, dass ihre Reaktion auf das Video bei Youtube nicht hochgeladen werden konnte, wegen dem Uploadfilter. So viel zum Thema Kunstfreiheit.

Nachdem der Song wohl gerade in aller Munde war und ich weder von Danger Dan noch der Antilopengang vorher was gehört habe, habe ich mir den Song halt auch auf meine Playlist gesetzt. Ich war ein wenig überrascht, dass es sich hierbei um ein Klavierstück handelt. Also positiv überrascht. Dann fängt der Danger Dan zum singen an und ich denke mir: Hmm. Klingt gar nicht so schlecht. Zwei Überraschungen in den ersten 20 Sekunden. Setzten wir an zum Hattrick: Der Text – der Hammer.

Und wie bringe ich den Song jetzt am besten auf meinem Blog unter? Na, vielleicht gibt’s auch schon die ersten Cover Versionen dazu? Und in der Tat findet man da eine Punk Cover Version, die gar nicht so schlecht gemacht ist.

Was haltet ihr von dem Song von Danger Dan?

Original: Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt
Cover: Baba Rossa – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.