Geld anlegen: Finanzplanung 2022

      Keine Kommentare zu Geld anlegen: Finanzplanung 2022
Geldscheine
Eigentlich würde ich jetzt sagen auch 2022 sollte eine Planung nicht fehlen. Hmm. Oder man ändert einfach nichts?

Das letzte Jahr ist einigermaßen gut gelaufen. Wenn man ein wenig zockt, kann man sich natürlich die Finger verbrennen. Im Großen und Ganzen konnte ich mich aber nicht beklagen. Also wie soll das dann nun 2022 weiter gehen?

Strategie für 2022

Eigentlich will ich gar nicht groß was ändern. Mein Zielkaufwerte bei meinen Aktiensparplänen sind noch nicht alle erreicht. Da komme ich jetzt noch ziemlich genau ein Jahr durch ohne was zu ändern. Die ETFs haben sich gut entwickelt, so dass meine angestrebte Aufteilung auch noch einigermaßen passt.
Die Crowdinvestments fahre ich langsam ein wenig zurück. Die ’schwankenden‘ und noch offenen kurz laufenden werde ich auslaufen lassen. Die länger laufenden sind dann sozusagen zur Portfoliodiversifizierung.

Bausparvertrag 2022

Ein wichtiger Punkt steht weit oben: Mein alten Bausparvertrag muss ich auflösen. Da bin ich mir noch nicht sicher, wie ich das Kapital einsetzten will. Das hängt auch vielleicht ein wenig von meinem Anschlusstermin ab. Wenn nichts dagegen spricht, würde ich das frei gewordene Kapital vielleicht wieder direkt in einen (meiner bestehenden?) ETFs packen.

Sparziel 2022

Sparziel
Eigentlich würde ich mir gerne wieder ein Sparziel setzten, doch ich habe festgestellt, dass das immer schwieriger ist, da durch den hohen Aktien & ETF Anteil der Endwert immer stark schwankend ist und keine verlässliche Prognose abgegeben werden kannn. Ich habe ja meine feste Sparrate für die Aktiensparpläne. Wenn nichts unvorhergesehenes passiert, würde ich die so beibehalten und hätte damit auch schon eine ordentliche Sparrate und damit auch hoffentlich eine nette Rendite auf’s Jahr gesehen.

Disclaimer

Die in diesem Artikel erwähnten Aktien, ETFs, Portal & Anlageklassen stellen keine Empfehlung zum Kauf dar. Dieser Blog-Artikel ist keine Anlageberatung, sondern es handelt sich hierbei ausschließlich um meine persönliche Meinung. Wie ihr euer Geld anlegt liegt in eurer Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.