Drei-Burgen-Steig, Riedenburg, 18.04.2022

Riedenburg Panorama

Am Ostermontag nutzen wir das schöne Wetter für einen kleinen Ausflug in der Gegend. Auch wenn Riedenburg gar nicht so weit weg ist, ein Stück zum fahren war’s dann doch. Ich habe uns den Drei-Burgen-Steig raus gesucht. Das klingt nach einer netten Runde. Zudem gibt’s in Riedenburg einen großen kostenfreien Parkplatz den man nutzen kann. Das Angebot nehme ich doch gerne an.

Riedenburg
Riedenburg

Schon bei der Anfahrt hielten wir auf der Gegenüberliegenden Seite um einen Blick auf die Rosenburg und die beiden Ruinen Tachenstein und Rabenstein werfen. Coole Aussicht. Nachdem wir das Auto geparkt haben steigen wir zur Ruine Tachenstein auf. Was auf dem Plan nicht ersichtlich war: Man läuft den Berg dann wieder runter, nur um auf der anderen Seite den Berg wieder rauf zu laufen zur Rosenburg. Die Rosenburg haben wir schnell hinter uns gelassen. Die Flugshow war gerade nicht (und haben wir auch schon öfter gesehen). Daher sind wir den Weg direkt weiter zur Rabenstein Ruine.

Tachenstein
Rosenburg

Am Ende war die Runde doch schneller absolviert als erwartet. Aber man hatte dann auch noch die Möglichkeit sich ein schönes Stück Torte zu gönnen.

Infos zur Tour: Drei-Burgen-Steig

Rabenstein
Riedenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.