'Zügeln'

      1 Kommentar zu 'Zügeln'

Was man in der Arbeit so alles lernt. Zum Beispiel das die Schweizer eine andere Tastaturbelegung haben und nicht umziehen sondern ‚zügeln‘. Wieder was gelernt.
Aporpopos umziehen. So ein Umzug ist kein Zuckerschlecken, aber:
Das Wohnzimmer ist fast fertig – dort fehlt noch der Fernseher und die 5.1 Anlage
Das Schlafzimmer ist fertig – der Kleiderschrank muss nur noch eingeräumt werden
Büro ist fast fertig – fehlt nur noch der PC.
Nähzimmer ist fast fertig – fehlt nur noch die Schlaafcouch
Bad: Ist leider noch leer
Küche: Ist leider noch eine Baustelle.

Hey aber es geht voran. Auch wenn ein Umzug mit viel Arbeit verbunden ist – so hat er auch einige Vorteile.
Man sortiert mal seine Unterlagen aus und findet interessante Sachen. Ja ja liebe Freunde – erinnert ihr euch noch? Januar 2007 beim NiHao in Regenstauf – da habe ich mich für mein Geburtstagsgeschenk zum Affen gemacht – das habe ich zufällig beim aufräumen gefunden. Ein Gutschein für eine Konzertkarte im Wert eines Summer Breeze Festivals. Ich glaube das Geschenk werde ich bald einlösen …

1 thought on “'Zügeln'

  1. Mini

    Huch ihr zieht um ja wohin denn??
    Kaum ist man aus dem land ,IHR BENGEL, da wird einem nix mehr erzählt.
    ösiland ist nicht Ausland^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.