Lovefilm Marathon 2014 – Teil 17

      Keine Kommentare zu Lovefilm Marathon 2014 – Teil 17

Elysium : Amazon Instant Video, BluRay, DVD
Pakt des Bösen – Der Agent des Zaren: BluRay, DVD


Pakt des Bösen - Der Agent des Zaren

Fazit: Es dauerte 270 Sekunden als ich zu Simone gesagt habe. „Sorry. Ich bin raus“. Bereits an dieser Stelle wollte ich der Story nicht mehr weiter folgen. Nach 40 Minuten habe ich gebetet, dass der Film nur 90 Minuten dauert. Leider waren es 140 Minuten. Hab‘ nicht viel mit bekommen. Alleine die deutsche Synchronisation treibt einen in den Wahnsinn. Wir wollten uns den schon fast in Englisch ansehen, doch es gab‘ nur noch die russische original Tonspur. Eigentlich ist das eine 8-Teile Serie mit je 60 Minuten. Kein Wunder das man das Gefühl hat, das die Hälfte weggelassen wurde. Story: Wir schreiben das Jahr 1720. Irgendein Zar stirbt. Recht viel mehr kann ich schon nicht sagen. Abschließend kann ich nur sagen: Ich hoffe wir gucken den 2. Teil nicht auch noch.


Elysium

Story: Wir befinden uns im Jahre 2154. Die Reichen haben sich auf einer Weltraum-Station (Elysium) nieder gelassen, während das einfache Volk auf der Erde zurückgelassen wurde – in Armut, Müll und ohne vernünftige medizinische Versorgung. Darüber ist nicht jeder glücklich, doch nach Elysium kommt man nicht so einfach rein. Max träumte schon immer von einem Leben in Elysium. Als er bei einem Arbeitsunfall stark verstrahlt wird ist die medizinische Versorgung in Elysium seine einzige Rettung. Also beschließt er den Kampf mit der Ministerin von Elysium auf sich zu nehmen – zum Wohle der ganzen Menschheit natürlich. Fazit: Sci-Fi, aber ganz okay. Kann man durchaus ansehen. Nochmal müsste ich ihn aber nicht mehr sehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.