Lovefilm Marathon 2015 – Teil 01

      Keine Kommentare zu Lovefilm Marathon 2015 – Teil 01

Die ersten Filme 2015! Hat an sich gar nicht mal schlecht angefangen.

Urlaubsreif: Amazon Instant Video, BluRay, DVD
The Expendables 3 – A Man’s Job: Amazon Instant Video, BluRay, DVD


Urlaubsreif

Story: Da gibt’s diesen alleinerziehenden Vater mit drei Töchtern und die alleinerziehende Mutter mit zwei Söhnen. Die beiden treffen sich zum Blind-Date und es ist eine Katastrophe. Da zufällig eine Afrika Reise für 2 Erwachsene und 5 Kinder frei wird ergreifen beide unabhängig voneinander die Gelegenheit um an diese Reise zu kommen. Es kommt wie’s kommen muss:
Kurze Zeit später befinden sich beide Familien in einem Luxus-(Liebes)-Hotel in Afrika – im gleichen Zimmer. Sowohl die Eltern als auch die Kinder sind nicht wirklich begeistert, doch mit der Zeit raufen sie sich schon zusammen.
Fazit: Nach 75 Minuten habe ich gesagt: Blöd, dass es jetzt noch 45 Minuten geht. Man hätte das auf 90 Minuten verkürzen können und etwas von dem schnulzigen Ende schneiden können. Ansonsten hat er uns sehr gut gefallen.

The Expendables 3 - A Man's Job

Story: Nachdem der Doc befreit wurde treffen die Expendables auf Conrad Stonebanks. Dieser wollte eigentlich schon das zeitliche gesegnet haben, doch leider ist er immer noch aktiv und schmuggelt fleißig Waffen. Mit einem jungen Team versucht Barney Ross dem entgegen zu wirken – leider ohne Erfolg. Also muss sein altes Team nochmal ran und das Ganze zu Ende bringen.
Fazit: 5.1 Anlage an. Hirn aus. *bum* *bum*. Es ist wieder Expendables Zeit. Es hat ein wenig der Witz der ersten Teile gefehlt und die jungen Hüpfer sind nachgerückt aber was soll’s. Antonio Banderas bringt dafür ein wenig Auflockerung rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.