Geplante Konzerte

      Keine Kommentare zu Geplante Konzerte

Der Sommer und die Festivals sind vorbei. Nun geht es wieder mit Konzerten weiter. Ich habe mich die Tage mal durch die verschiedenen Seiten der Konzerthallen geklickt und geschaut, was da demnächst so spielt.

Oktober

Also, was habe ich gefunden. Was schon länger im Kalender steht und was ich mir gerne mal wieder anschauen würde, wären Apocalyptica. Die wären Ende Oktober in München. Was im Oktober auch noch im Kalender steht wären Stratovarius zusammen mit Divine Ascension und Gloryhammer. Die würden sowohl in München als auch in Geiselwind spielen. Ebenfalls die Wahl zwischen München und Geiselwind im Oktober haben wir bei Powerwolf, die zusammen mit Orden Ogan und Civil War auf Tour sind.

November

Im November wäre das Tanzt! 2015 wieder in München. Da spielen einige gute Bands. Doch das fällt genau auf das geplante Diodati Konzert. Da würden wir uns natürlich für Diodati entscheiden, doch leider sind wir an dem Tag gar nicht da. Das ist sehr schade. Daher habe ich für November nur noch Gamma Ray auf dem Plan. Die sind zusammen mit Serious Black & Dragony auf Tour. Hier hätten wir zwei Termine in München und Memmingen.

Dezember

Falls das mit Gamma Ray im November nicht klappt, würde es im Dezember noch einen Termin in Aschaffenburg geben. Einen Tag vor’m Nightwish Konzert in Nürnberg. Als Support bei Nightwish kommen Arch Enemy und Amorphis mit. Auch für dieses Konzert gibt es noch einen alternativen Termin einige Tage vorher in München. Doch das wäre wieder unter der Woche, wie aktuell so viele, für uns interessanten Konzerte, in München.

Dann gibt es noch ein ganz hartes Wochenende am 11. & 12. Dezember. Dort findet in Geiselwind das Christmas Bash statt. Am Freitag spielen unter anderem Edguy und Alestorm. Edguy haben wir noch nicht so oft gesehen, das will man sich eigentlich nicht entgehen lassen. Am Samstag spielen unter anderem Hammerfall und Serenity. Wobei wir Hammerfall dieses Jahr schon zwei Mal gesehen haben. Übernachten werden wir dort im Dezember eher auch nicht (außer man würde ich ein Zimmer nehmen). Sprich man müsste halt zwei Mal nach Geiselwind fahren. Das wäre ja so weit noch OK, aber:
Bereits letztes Jahr habe ich mir eigentlich den 12.12. für Stahlzeit blockiert. Die fand ich nämlich richtig gut und würde mir die gerne wieder im Airport in Obertraubling ansehen. Dann fährt man halt nur zu Edguy? Naja. Wenn es doch nur so einfach wäre. Denn am 11.12. hätte man die Gelegenheit Zak Stevens live in Cham zu sehen. Muss denn das alles am gleichen Wochenende sein?!

2016

Auch die Planungen für 2016 laufen schon. Im Januar sind Helloween auf Tour. Im März steht der Tod & Avantasia im Kalender. Auch die Festivals stehen eigentlich schon fest: Out & Loud, Summer Breeze, Festival Mediaval und bei Simone sicherlich wieder WGT.

Zum Out & Loud habe ich noch eine Anmerkung: Das war eigentlich erst im Mai geplant. Zu mindestens stand es so in meinem Kalender. Doch das findet jetzt im Juli statt. Da gibt’s dann auch keinen Brückentag und das Festival geht auch nicht Donnerstag bis Samstag sondern Freitag bis Sonntag. Mir soll es recht sein. Ich will auf jeden Fall hin, denn da haben unter anderem Sonata Arctica schon zugesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.