Finale

      Keine Kommentare zu Finale

Der Urlaub ist so gut wie rum. Eine Woche war zwar fast ein wenig kurz, aber ich habe in der Zeit doch einiges geschafft. Der Stapel mit dem PC-Zeitschriften zum lesen ist deutlich niedriger geworden. Ich habe meinen CD-Schrank zwei Mal eingeräumt (Ein drittes Mal wäre auch schon wieder fällig). Wir hatten ein paar Mal Gäste bei uns. Wir waren in Stuttgart und Nürnberg einkaufen. Ich hab‘ meine Nichte besucht, …. Ja und jetzt wo der Urlaub dem Ende zu geht werde ich krank – ist die Frage ob das jetzt gut oder schlecht ist. Ich hoffe aber, dass ich der Höhepunkte heute war und dass es mir ab morgen dann wieder besser geht. Krank sein ist immer doof. Da gibt es keinen guten Zeitpunkt dafür. Weder im Urlaub noch während der Arbeitszeit.

Finale. Eigentlich ist Finale ja was gutes – also wenn es um sportliche Ereignisse geht. Wenn es im Serien geht ist Finale eher schlecht. Zum einen weil es dann von der Serie keine neuen Folgen mehr gibt und zum andern, weil die letzten Folgen oft so sentimental sind. Na was soll ich sagen: „Danke Adrian Monk für 8.Staffel Serienvergnügen“. Da auch die aktuelle Staffel Mentalist zu Ende ist, hoffe ich, das Psych bald wieder anläuft.

Was will man machen wenn man krank ist, außer sich mit Tee & Suppe auf die Couch zu legen und Serien zu gucken? Naja. Lassen wir mal den Abend ruhig ausklingen …