So. Das war nun die erste Urlaubswoche. Mir kommt es vor, als hätte ich in der Woche nichts geschafft …

Über den Mittwoch brauchen wir uns ja gar nicht mehr unterhalten. Der war ja schon gut durchgeplant. Hmm. Aber was habe ich gestern gemacht. Ach ja. In der früh ein wenig programmiert und am Nachmittag hatte ich dann Besuch. Ich sag nur ‚Meet my facebook friends‘ +1 :-). War ein super Nachmittag. Gemütlich auf der Couch sitzen, plaudern, Kaffee trinken …
Am Abend hab‘ ich dann noch ein wenig MP3-CD für’s Auto zusammengestellt. Hmm. So eine CD bietet einfach zu wenig Platz. Das nächste Auto bekommt wieder ein Radio mit USB Anschluss. Hmm. Vielleicht gibt’s bis dahin auch Autoradios mit MP3-BluRay-Player. Das Projekt ‚CD-Zusammenstellen‘ ist nun auch fast abgeschlossen. Muss leider noch ein wenig aussortieren.

Der Urlaub rückt auch immer näher und wir haben noch nicht mal unsere Sachen gepackt. Hmm. Immerhin haben wir unseren Unterlagen für’n Urlaub einigermaßen zusammen. Wie immer vor’m Urlaub ist’s wichtig sich mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen: Damit meine ich jetzt nicht nur das Wetter. Ist auch interessant zu wissen wie / wo man (kostenlos) an Geld kommt. Hmm. Ich glaube in Teneriffa hatte ich so viel Geld mitgenommen, dass wir keins abheben mussten. Das nächste ist die Winterreifen-Pflicht in Österreich. Die ist vom 01.11. bis 15.04. (mit dem ausdrücklichen Zusatz „bei winterlichen Verhältnissen“). Gut das ich meine noch drauf gelassen habe. Am Ende hat’s da irgendwo noch Schnee und es passiert was kann das ganz schön teuer werden.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf Konzerte und Urlaub. Hoffen wir mal, dass das Wetter einigermaßen her hält. Aktuell sieht’s zwar einigermaßen ok aus, aber es könnte durchaus auch mal einen kleinen Regenschauer geben. Warten wir’s mal ab. Einen ausführlichen Bericht gibt’s dann sicherlich nach’m Urlaub.