Dieser kleine Monatsbericht am Ende eines Monats bietet die ideale Gelegenheit um nochmal zu schauen, was man so die letzten Tage gemacht hat.

Gefeiert

Eigentlich hätten wir ja große Feiern bei den Großeltern gehabt, doch leider fielen diese genau auf das Wochenende an dem Simone krank war :(. Dafür haben wir es aber zu Lordi geschafft und wir haben unseren ersten Freizeitpark für 2015 erledigt – was zugleich auch eine kleine Geburtstagsfeier war. Wie immer lagen die Termine sehr eng zusammen, so dass leider kein Platz blieb, um an weiteren Feiern teilzunehmen.

Gesehen

Am Abend lief zwar an ein paar Tagen der Fernseher, doch erhielt er von mir keine Beachtung. Einen Film wollte ich mir aber schon lange mal wieder ansehen: The Virgin Sucides. Da Simone einige Tag krank im Bett verbrachte, nutze ich die Gelegenheit mir diesen Film anzusehen – einer der wenigen Filme die ich besitze. Ihr wisst ja, dass ich eher auf CDs stehe :).
Es starteten auch wieder einige neue Serien. Wir haben mal einen Blick riskiert. The Flash & The Tomorrow People haben uns dabei nicht überzeugt im Gegensatz zu Gotham, Stalker & Scorpion.
Auch offline gab‘ es wieder was zu sehen: Wir haben konnten endlich mal Michael’s Madagaskar Taggecko bewundern 🙂

Gekauft

Ende Januar waren wir ja in Wien im SCS. Und wisst ihr, was ich gekauft habe: Eine kleine Cola. Wenn ich es genau betrachte habe ich auch im Februar nicht wirklich was gekauft. Nur bei einem ‚Spielepaket‘ konnte ich nicht widerstehen. Jagged Alliance Flashback – in der Deluxe Edition: Da war noch Jagged Alliance 1 Gold Edition mit dabei und ein weiteres Spiel.
Edit: Ach ja: Ich habe mir eine BluRay gekauft: Doppelpack: Kevin allein zu Haus & Kevin allein in New York 🙂

Gespielt

Wenn ich mir schon ein Spiel kaufe, dann wollte ich es auch ausprobieren. Bis über das Tutorial bin ich in Jagged Alliance Flashback bisher noch nicht hinaus gekommen. Dafür habe ich auf’m Flug ein wenig mit Plants vs. Zombies 2 weiter gemacht. Da fehlen mir jetzt auch nur noch wenige Level. Irgendwie stelle ich mich da aber zu doof an. Denn in den ersten Welten habe ich knapp 100.000 Gold angespart und in den letzten Welten gut 40.000 Gold verbraucht. Sind die wirklich schwerer oder habe ich einfach die falsche Strategie?

Gehört

Hatte von Januar noch einige CDs zum anhören (und habe ich auch immer noch). Für recht viel mehr war da schon kaum mehr Platz. Live haben wir Lordi, Sinhersey und Palace gehört. Immerhin ein Konzert im Februar geschafft.

Gefahren / Geflogen

Okay. Auch keine Überraschung: Ende Januar waren wir ja für ein Wochenende in Wien. Nur zwei Wochen später saßen wir im Flieger nach Paris. Sonst gab‘ es keine Ausflüge im Februar.

Geplant / Gebucht

Für die nächsten Monate laufen auch schon wieder die ersten Planungen. Was wollen wir an Ostern machen? Fliegen wir nach Pfingsten nach Spanien? Doch es gibt auch schon konkrete Pläne. Wir haben z.B. unseren Europa-Park Besuch im Mai gebucht!