Konzert: Avantasia, 30.03.2019, Kaufbeuren

Irgendwie haben wir die perfekte Abfahrtszeit verpasst. Eigentlich wollten wir noch vorher in München noch was essen gehen, doch dafür waren wir dann zu spät dran. Da wir ohne Stau durch kamen waren wir 20 Minuten vor’m Einlass schon da – und eine laaaaange Schlange am Eingang. Die wurde bis 18:30 Uhr noch deutlich länger. Dann öffneten die Tore der All-Kart Halle. Drinnen haben wir uns schnell was zu Essen und zu Trinken geholt und sind einmal am Merch-Stand vorbei. Dann sicherten wir uns einen guten Platz in den vorderen Reihen (wo ganz viele kleine Menschen waren). Apropos kleine Menschen: viele Kinder waren mit dabei!?

Avantasia
Avantasia

Avantasia – Moonglow World Tour 2019

20 Uhr. Die Menge ist gespannt Flitzbogen. Der Soundcheck liegt schon fast zwei Stunden zurück, da kann man dann doch eigentlich pünktlich anfangen? Nein. Erst um 20:20 Uhr schallte dann AC/DC aus den Lautsprechern vor der Bühne und es wurde dunkel in der Kart Halle. 20:25 betrat dann auch Tobias Sammet die Bühne und startete mit dem Song Ghost in the Moon. Im Anschluss holte er Ronnie Atkins, Jorn Lande und Geoff Tate für jeweils zwei Songs auf die Bühne. So wurden nach und nach alle Gastsänger des Abends vorgestellt. Es war auch genug Zeit dafür, denn Tobi hatte wieder einmal eine drei Stunden Show angekündigt.

Avantasia
Avantasia

Um 23:10 war dann das vorläufige Ende. Klar dass sich die Jungs natürlich zu einer Zugabe bitten lassen und nicht einfach drei Stunden durch spielen. Die Menge machte Spielchen gerne mit, schließlich wollte man ja noch mehr von der Band haben. Und nur wenige Minuten später waren sie wieder auf der Bühne. Tobi stellte dann nochmal alle Mitglieder vor, die diesmal mit dabei waren, bevor dann die letzten beiden Songs (Farewell und Sign of the Cross) gespielt wurden. Um 23:35 Uhr war’s dann wirklich vorbei. Danke für drei Stunden Show!

Avantasia
Avantasia

Highlights der Setlist waren für mich ganz klar Lucifer, Let the Storm Descend Upon You und Avantasia. Viele der gespielten Songs waren natürlich vom aktuellen Album Moonglow, doch auch das Ghostlight Album wurde bei der Songauswahl noch ganz gut berücksichtigt.

Spielzeit: 195 Minuten (wenn man den AC/DC Einspieler mit zählt)
Webseite: https://www.tobiassammet.com
Aktuelles Album: Avantasia – Moonglow

Avantasia – Moonglow World Tour 2019 – Line-Up

Avantasia
Avantasia

An sich kann ich den Abschnitt fast 1:1 aus dem letzten Beitrag kopieren. Tobias Sammet (Edguy) am Mikro, Sascha Paeth (Produzent) und Oliver Hartmann (At Vance) an den Gitarren und Felix Bohnke (ebenfalls Edguy) am Schlagzeug. Auch am Bass gab es mit Andre Neygenfind keine Änderung und die Keyboards waren wie auch schon bei der letzten Tour von Michael Rodenberg besetzt.
Bei den Gastsängern gab es (fast) keine Überraschungen: Ronnie Atkins (Pretty Maids), Eric Martin (Mr. Big), Bob Catley (Magnum), Jorn Lande (Jorn / Masterplan) und Geoff Tate (Queensrÿche).

Avantasia
Avantasia

Für die Background Stimmen sorgten diesmal Herbie Langhans (Seventh Avenue), Ina Morgan, Adrienne Cowan. Wobei natürlich Herbie & Oliver auch zusammen einen Song zum Besten gegeben haben. Am meisten überrascht hat uns aber Adrienne Cowan.
Wen haben wir „vermisst“: Amanda Somerville war nicht mehr mit dabei, doch dafür hatten sie ja guten Ersatz mit an Board. Wer aber irgendwie gefehlt hat war Michael Kiske (ex-Helloween/Unisonic).

Avantasia
Avantasia

Daten. Fakten. Anmerkungen.

Noch ein paar Anmerkungen am Rande: Das Konzert in Kaufbeuren war ausverkauft. Ich weiß nicht wie viele Leute die rein gelassen haben. Tobi hat als Zahl mal 3000 in den Raum geworfen.
Felix Bohnke hat sich hinter seinem Schlagzeug richtig ins Zeug gelegt, so dass man manchmal das Gefühl hatte, dass es gleich das ‚Aquarium‘ sprengt (Das Schlagzeug war hinter so einer Plexiglas(?) Wand eingebaut.
Dafür, dass er die 70 bereits überschritten hat, war Bob Catley auf der Bühne erstaunlich agil.
Wenn Herbie Langhans und Bob Catley nebeneinander steht, könnte man fast meinen sie wären Verwand.

Avantasia
Avantasia