Filme 2020 – Teil 29

      Keine Kommentare zu Filme 2020 – Teil 29

Weiter geht es mit den Filmen, die wir uns im Juni gesichert haben. Die beiden Filme waren zwar eher für das jüngere Publikum, doch das hält uns ja nicht davon ab die zu schauen …

Dora und die Goldene Stadt: Amazon Instant Video, BluRay, DVD
Rotschühchen und die Sieben Zwerge: Amazon Instant Video, BluRay, DVD

Dora und die Goldene Stadt
Story: Im Dschungel kennt Dora sich auf. Dort ist sie mit ihren Eltern aufgewachsen und fült sich dort auch super wohl. Als ihre Eltern zu einer wichtigen Mission aufbrechen muss Dora sich im Großstadt-Dschungel durchschlagen. Leider verliert Dora irgendwann den Kontakt zu ihren Eltern. Das ist ungewöhnlich. Also macht sie sich auf die Suche denn sie weiß ja, wohin ihre Eltern unterwegs waren und welches Geheimnis sie entdecken wollten.
Fazit: Der Film basiert auf einer Zeichentrickserien. Das haben wir nicht gewusst. Ist ein wenig wie Indiana Jones für Kinder.
Rotschühchen und die Sieben Zwerge
Story: Zu ihrer Stiefmutter Regina hat Schneewittchen kein besonders gutes Verhältnis. Doch wenigstens kommt sie mit ihrem Vater gut aus. Doch als dieser plötzlich spurlos verschwindet entschließt sie sich ihn zu suchen. Dabei stößt sie auch noch zufällig über die roten Zauberschuhe, auf die es ihre Stiefmutter abgesehen hat. Diese verleihen auch Schneewittchen ein neues Aussehen. Als Rotschüchen streift sie nun umher um ihren Vater zu suchen und sich vor ihrer Stiefmutter zu verstecken. Dabei findet sie das Haus der sieben Zwerge, die sich natürlich dazu bereit erklären Rotschüchen zu unterstützen.
Fazit: Nette Interpretation von Schneewittchen. Halt auch eigentlich ein Kinderfilm.