Geburtstag: gefeiert

      4 Kommentare zu Geburtstag: gefeiert

Das Wochenende ist vorbei und mein Geburtstag wurde gut gefeiert. Zuerst ja am Donnerstag die ‚Warm-Up Party‘ in der Banane und Samstag im Roadhouse. Gestern stand dann noch gemütliches Kaffeetrinken mit der Family auf dem Plan. Wenn man alles zusammen betrachtet war es ein super Geburtstag. Mit dem Roadhouse waren wir allerdings nicht so ganz glücklich. Jetzt habe ich ja 11 Monate Zeit mir zu überlegen, wo ich nächstes Jahr feiere. Auch wenn leider (kurzfristig) relativ viele von der aktuellen Erkältungswelle getroffen wurden und nicht mitfeiern konnte, so war es dennoch eine schöne Feier und ich glaube es haben sich auch alle wieder einigermaßen gut unterhalten 🙂

Meine Freunde haben sich mal wieder richtig ins Zeug gelegt und echt sehr coole Geschenke mitgebracht. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. (Ein Fotobuch entspricht dann wohl einem ganzen Roman :-))

Geschenke

Um ein paar Dinge aufzuzählen: Naütlich meine Kopfhörer, Fotobuch, Das Rock Science Spiel, Konzertkarten für die 69 Eyes, Amazon Gutscheine (Für jedes Jahr darf ich einen Euro an Amazon spenden ;-)), Schokolikör, ABC Register, Schokoladentastatur, eine ganze Reihe weiterer Gutscheine (DEZ, Reisebüro …) und das wohl außergewöhnlichste Geburtstagsgeschenk (die wollten nur extra erwähnt werden): Für jedes Lebensjahr: Zwei Hot Dogs. Ja, ihr habt richtig gelesen. 60 Hot Dogs mit allem was dazugehört. Ich glaube da gibt’s bald mal eine Hot Dog Vernichtungsparty 🙂

Damit Geburtstagfeier auch nicht langweilig wird, ist meine kleine Nichte gestern beim Kaffeetrinken leider in einem unbeobachteten Moment gegen eine Tischkante gelaufen. 😯 *OMG* Innerhalb von wenigen Sekunden hatte die eine Beule so groß wie eine Walnuss (die aussah, als würde sie gleich platzen) –> Ab ins Krankenhaus. Sicher ist sicher. Scheint aber schlimmer auszusehen, als es wirklich ist. Auf jeden Fall ist sie wieder wohlauf, hat aber jetzt natürlich ein kleines Hörnchen.

4 thoughts on “Geburtstag: gefeiert

  1. Eva

    Schweizer Schokolade als Geschenk, das lob ich mir!
    Auf jeden Fall wünsche ich dir nachträglich noch alles gute zum Geburtstag und wünsche viel Spass beim Hotdogvernichten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.