Android – Die besten Apps

      5 Kommentare zu Android – Die besten Apps

Jetzt habe ich ja seit knapp drei Wochen auch ein Android Telefon. Schnell findet man einige Apps, die man bereits nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchte. Ich will heute mal die Gelegenheit nutzen und einige Apps vorstellen. All diese Apps sind kostenlos verfügbar.

APN on/off Widget:
Vor allem für Personen interessant, die keine Daten-Flatrate haben. Man kann mit diesem App die Datenverbindung schnell anschalten/abschalten. Auch hervorragend dazu geeignet Akku zu sparen.

Data Counter Widget:
Ein kleines Widget, mit dem man prüfen kann, wie viel Daten übertragen wurde. Somit lässt sich leicht überwachen, dass man sein Datenvolumen nicht überschreitet.

Advanced Task Killer Free:
Auch wenn sich Android selbst darum kümmert, dass Anwendungen wieder geschlossen werden, kann man mit dem Advanced Task Killer nachhelfen.

AlarmDroid:
Ein Wecker, der keine Wünsche offen lässt.

Barcode Scanner:
Der Klassiker unter den Apps. Auch wenn andere Programme ihre eigenen Barcode-Scanner mitbringen, so kann man mit diesem schnell einen Barcode scannen und z.B. nach Artikeln suchen.

Amazon.de:
Dazu muss man nicht viel sagen – Einkaufen von Unterwegs.

Pakete:
Wenn man, wie ich, viele Pakete bekommt ist es immer ganz interessant zu wissen, wo diese gerade sind. Dieses Tool hilft einem dabei.

Springpad:
Der Springpad Client für Android – Zugriff auf persönliche Informationen von überall.

Dropbox:
Ein Dropbox Client für Android – Zugriff auf persönliche Daten von überall.

Und noch ein paar Spiele:
Chess Free:
Ein kleines Schach mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen

Math Maniac:
Gehirnjogging für zwischendurch. Zahlenaddieren und Punkte sammeln

Tank Hero:
Rumfahren und die gegnerischen Panzer zerstören

Angry Birds:
Dazu muss man nichts mehr sagen

5 thoughts on “Android – Die besten Apps

  1. Chris

    Ich erlaube mir ein paar kleine Bemerkungen hierzu 🙂

    -APN ON/OFF: Müsste bei den meisten Android Phones so ne Stock-„Bar“ geben mit der das möglich ist, kann aber sein, dass diese beim Streak nicht vorhanden ist.
    -Advanced Taskkiller: Hast du dir das Wigdet schonmal auf den Homescreen gelegt? Durch einen klick darauf killt der dann alle laufenden Prozesse. Außer die bei denen keon Haken drin ist 😉

    Und noch ein paar Apps die ich sehr mag bei Android 🙂
    -Robotek
    -Megajump
    -Jetcarstunts Lite
    -Wunderlist

    Vielleicht ist ja das ein oder andere für dich dabei 😉

  2. Medlan

    APN ON/OFF: Da hab‘ ich leider bei mir nix, mit dem das schneller geht
    Advanced Taskkiller: Ja hab‘ ich als Widget am Homescreen 😉

    Die weiteren Apps werde ich mir mal ansehen

  3. Chris

    Hast du bei den Widgets schonmal bei den Einstellungen geschaut? Das is normal ein Dropdown, da kpennte es sich evtl. verstecken 😉

  4. Mossi

    Da kann ich auch noch ein paar Sachen drauf setzen:
    – TV Guid Germany: Immer das aktuelle Fernsehprogramm dabei
    – IMDB: Naja… ein Client für IMDB eben. Find ich ganz nett, wenn man Infos zu einem bestimmten Filme suchen will
    – Colorize Widget: Ein paar ganz nette Widgets, die mir zumindest ganz gute gefallen. dazu gehören unter anderem ein Kalender, Facebook, ein Newsreader etc. Kostet zwar ne Kleinigkeit, aber ich bin der Meinung, dass sich das lohnt.
    – Flikie Wallpapers HD: Eine nette Online-Sammlung von hochwertigen Bildern. Man kann die Bilder sammeln und dann als Hintergrundbild einsetzen. Oder man lässt das Hintergrund automatisch immer ändern etc.
    – Öffi: Brauch ich zwar nicht oft, aber ein paar mal konnte ich es schon Nutzen. Sehr zu empfehlen, wenn man nicht weiß, wann der nächste Zug zurück geht.

    was ich aber noch suchen würde: Einen netten Browser für Kochrezepte. Im moment nehm ich „Chefkoch Browser“ her, aber der ist im Grunde nichts anderes als ein Frontend für die Chefkoch-Seite. Vielleicht hat da mal jemand einen Tip

  5. Medlan Post author

    Thx, schau ich mir gleich mal an die Sachen.
    Öffi hab‘ ich seit letzter Woche auch schon drauf und auch schon genutzt – echt praktisch.
    IMDB wurde mir schon öfter vorgeschlagen, allerdings bin ich da so schon selten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.