Lovefilm Marathon 2015 – Teil 34

      Keine Kommentare zu Lovefilm Marathon 2015 – Teil 34

HOME – Ein smektakulärer Trip: Amazon Instant Video, BluRay, DVD
Reclaim – Auf eigenes Risiko: Amazon Instant Video, BluRay, DVD


HOME - Ein smektakulärer Trip

Story: Die Boovs sind Meister im Weglaufen. Auch diesmal sind sie wieder auf der Flucht vor ihrem Erzfeind: den Gork. Ihr neues Ziel ist die Erde. Dafür werden alle Menschen nach Australien umgesiedelt. Den Rest des Planeten beanspruchen die Boovs für sich. Alle Menschen? Nein. Das junge Mädchen Tip wird aufgrund eines Fehlers zurückgelassen. Auf der Flucht trifft sie den Boov Oh. Dieser ist ebenfalls auf der Flucht, nachdem er versehentlich eine Einladung an das gesamte Weltall geschickt hat: Auch an die Gork. Jetzt versuchen Tip und Oh zusammen die Nachricht aufzuhalten und gleichzeitig Tip und ihre Mutter zu vereinen.
Fazit: Nett gemacht. Die Boovs gehen einem aber irgendwann auf die Nerven 🙂

Reclaim - Auf eigenes Risiko

Story: Nach einem Autounfall verliert Shannon ihr ungeborenes Kind und kann danach auch keine Kinder mehr bekommen. Daher entschließen sie sich zu einer Adoption. Über eine Agentur in Puerto Rico erhalten sie die kleine Nina. Die neue Familie scheint perfekt zu sein. Doch währen sie auf die Ausweispapiere von Nina warten um wieder in die Staaten zurückzukehren, verschwindet Nina plötzlich. Und nicht nur Nina. Auch die Agentur, die Webseite und alles was damit zusammenhängt, scheint es nie gegeben zu haben. Sie wollen ihre Tochter aber nicht aufgeben und machen sich auf eine Faust auf die Suche.
Fazit: Am Anfang wartet man noch gespannt, was nun passiert. Als das Kind weg war, war irgendwie auch die Spannung weg. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich manch Szenen nicht verstanden habe. Zum Beispiel, dass der Ehemann verprügelt wird. Naja. Muss man jetzt nicht gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.