Jahresabschluss 2020

      Keine Kommentare zu Jahresabschluss 2020

Arbeit

Schreibtisch
Immer das gleiche im Dezember. Man kann so früh wie man will anfangen, sich auf den Jahreswechsel vorzubereiten, doch es kommt immer wieder was umgeplantes dazwischen – gerade in der Arbeit. Da ich im November nicht so lange im Urlaub war, habe ich schon früh mit dem Update für den Jahreswechsel angefangen. Allerdings kamen hier jetzt wieder kurzfristig irgendwelche gesetzlichen Änderungen rein. Damit wurde es die letzten Tage etwas länger im Büro … leider.

Unterlagen

Meine Box mit Unterlagen sortiere ich ja auch alle paar Monate wieder ein. Irgendwie wird die Schublade in den letzten Jahren immer schneller voll. Ich glaube ich kann’s aber noch bis zur nächsten Steuererklärung raus zögern, bevor ich das alles wieder abheften muss. Wenigstens ist alles, was in der Schublade landet schon erledigt.

Finanzplanung 2021

Die Planung für die Freibeträge, das Sparziel und so weiter werde ich wieder an den Weihnachtsfeiertagen machen. Ein paar Notizen habe ich da schon. Damit man da aber einigermaßen valide Daten festlegen kann muss ich erst mal noch prüfen was 2021 noch so alles ansteht.

Backup

Immer wieder ein leidiges Thema finde ich. Man sitzt Tag für Tag am PC. Man notiert was. Man schreibt eine Mail. Man programmiert was. Sortiert Fotos aus. Benennt MP3s um. Und *PUFF*. Alles weg. Warum? Weil man kein Backup gemacht hat. Daher versuche ich das eigentlich schon auch regelmäßig durch zu führen. Das schreiben dieses Blog-Eintrag war für mich wieder der Trigger dafür, das jetzt mal wieder zu machen 🙂

Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko
Normalerweise sind wir immer recht spät dran mit der Weihnachtsdeko, doch auch das haben wir am Wochenende bereits erledigt. Also Baum und Schmuck aus dem Keller holen. Aufbauen und schmücken. Ich war nur bis zum Aufbau mit beschäftigt. Um die Deko musste ich mich nicht kümmern. Aber jetzt steht der Baum und wieder ein Punkt auf der TODO Liste den man vor Weihnachten streichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.