Gespielt: Jagged Alliance: Rage! (Update)

      Keine Kommentare zu Gespielt: Jagged Alliance: Rage! (Update)

Durch Age of Empires wurde die Spiellust wieder geweckt. Habe ich vielleicht noch was, was ich nicht zu Ende gespielt habe? Ach ja: Jagged Alliance: Rage. Dazu habe ich auch schon einen Beitrag letztes Jahr im Juni veröffentlicht (-> Gespielt: Jagged Alliance: Rage).

Jagged Alliance: Rage!
Ich bin durch. Immerhin habe ich 23 Spielstunden zusammen bekommen. Die Kritik aus dem Ursprünglichen Beitrag bleibt aber: Zu wenig Spieler zur Auswahl. Nur noch Runden basiert – das nervt, wenn man über die halbe Karte laufen möchte. Die Karten wurden dann ein wenig größer zum Ende hin. Viele Sektoren kann man gar nicht besuchen – da läuft man einfach nur so drüber. Und in einen Sektor nochmal rein zu gehen, wenn keine Gegner da sind, habe ich auch nicht geschafft. Leider konnte ich nicht gleich alle Errungenschaften erreichen, weil man in machen Sektoren zu Aktionen gezwungen wird, die das erreichen von einigen Errungenschaften unmöglich machen. Beispiel: Bitte jetzt das Funkgerät nehmen und die AIM kontaktieren. Dort muss man dann einen Söldner anheuern. Wenn man mit zwei gestartet hat, hat man dann einen dritten und kann die Errungenschaft: Das Spiel mit zwei Söldnern durchspielen‘ nicht mehr schaffen. Ich hätte auch gesagt, dass ich alle Waffen gefunden habe, doch vielleicht hätte man die explizit aufheben und verwenden müssen? Naja. Immerhin 24 von 34 Errungenschaften erreicht. Werde ich das Spiel nochmal spielen? Ich glaube nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.